Soziales Engagement

Die KARL-KOLLE-Stiftung fördert auch Menschen jeden Alters in besonderen Lebenslagen wie z. B. Eingliederungsbeihilfen. Dabei wird die selbstlose Förderung von Personen im Sinne von § 53 AO, dies jedoch im wesentlichen durch Zuschüsse an gemeinnützige Organisationen, die sich mit dieser Art der Hilfe schwerpunktmäßig befassen.

Förderantrag

Den Förderantrag steht auf der folgenden Seite zum Download bereit:

Richtlinien & Antrag

Vergabe der Zuschüsse

Über die Vergabe von Zuschüssen entscheidet das Kuratorium der KARL-KOLLE-Stiftung. Das Kuratorium umfasst Vertreter der Hochschulen und der Wirtschaft der Region.

Ansprechpartner

Ansprechpartner in der KARL-KOLLE-Stiftung sind:

Kuratoriumsvorsitzender
Prof. Winfried Pinninghoff
Diana Hillebrand

Sie erreichen uns

KARL-KOLLE-Stiftung
Lissaboner Allee 1
44269 Dortmund

info@karl-kolle-stiftung.de