Feierliche Übergabe - Deutschlandstipendium 2021

Die Möglichkeit, in diesem Jahr wieder eine Präsenzveranstaltung durchzuführen, nutzte die FH Dortmund umgehend. In dem Westfälischen Industrieklub mitten in der City erfreuten sich Stipendiaten wie Stifter*innen gleichermaßen daran, sich im persönlichen Gespräch endlich wieder zu begegnen. Die Erfahrungen der Student*innen in den letzten Monaten mit der Corona-Pandemie war einhellig: man arrangiere sich damit - Präsenzveranstaltungen sind besser.

In feierliche Runde trafen sich Stipendiat*innen und Stifter*innen, um sich auszutauschen. Dies ist das Ziel dieser Zusammenspiels: Förderung von engagierten Studierenden, um sich besser auf die Praxis vorbereiten zu können, wovon Unternehmen profitieren, die neue Fachkräfte suchen.
Bereits seit 10 Jahren fördert die KARL-KOLLE-Stiftung junge Studierende im Rahmen des Deutschalndstipendiums. Ganz im Sinne des Stifters, der die Technik und den Nachwuchs stets gefördert hat. 

Weitere Nachrichten

Bildung & Erziehung

MINT ist wieder am START

Wissenschaft & Forschung

Internationaler KARL-KOLLE-Preis verliehen

Soziales Engagement

Spiel- und Lernrucksäcke für Grundschulkinder

Soziales Engagement

Lebensmittelausgabe der Diakonie bis Jahresende abgesichert

Wissenschaft & Forschung

Das Deutschland-Stipendium – erstmals als digitale Feier

Soziales Engagement

Weitere Ehrenamtliche für „Löwenzahn“

 

Sie erreichen uns

KARL-KOLLE-Stiftung
Lissaboner Allee 1
44269 Dortmund

info(at)karl-kolle-stiftung.de